Donnerstag, 3. Mai 2007

Sommerveranstaltungen Mai - Juni

Wir machen keine "Sommerpause" (es müsste eigentlich laut Kalender sowieso eher "Frühlingspause" heißen, obwohl die Temperaturen dank des Klimawandels schon jetzt ziemlich sommerlich warm sind), sondern pausieren lediglich mit dem wöchentlich regelmässigen Freitag.
Statt dessen bieten wir euch alle paar Wochen besondere Veranstaltungen an, die z.T. auch bereits im letzten Jahr SEHR erfolgreich durchgeführt wurden.
Die KASBA macht also bis zum Pfingstsamstag einige Wochen Pause und legt dann mit dem Sommerbetrieb los, wo wir euch ausgesuchte Angebote machen.
Der Classix-Freitag, an dem wir euch bisher auch im Sommer wöchtenlich die bewährte Musikmischung aus allen Styles und Epochen der Rockgeschichte präsentieren, pausiert bis September. Wir werden im Sommer sicher auch mal an einem Freitag geöffnet haben, dann aber dem Thema/Motto entsprechend auflegen.

Es stehen jetzt folgende nächste Events im KASBA an:

Am 26.05.2007 (Pfingstsamstag) SPRING(ER)-TIME, unsere Art von Frühlingsfete (mit stimmungsvoller KASBA-Mucke), Springermischungen zum Wahnsinnspreis von lumpigen 50 Cent. Dazu muss man wohl nix mehr sagen, auch wenn im GB manche Leute gefunden haben, dass der doppelte Eintritt von 6 Euro ihnen so sehr weh tut... Tja. Wenn man das sagenhafte Angebot außer Acht lässt, das wir in dieser Nacht an jedem Tresen anbieten, und nur den doppelten Eintritt sieht - dann stimmt das sogar. 6 Euro ist mehr als 3 Euro, soweit können wir den Billigheimern aus dem GB beipflichten. Doch da hört das Angebot ja nicht auf. :-)
DENN: Wenn man berücksichtigt, dass jeder Gast nur einmal Eintritt bezahlt - und gegenüber normalen Abenden bereits nach 3 Getränken in die "Pluszone" gelangt - und wenn man darüber hinaus dran denkt, dass die meisten Gäste an so einem Abend ganz erheblich mehr bestellen, als 3 Mischungen - manche kommen auf 3 Mischungen in 30 Minuten - DANN sollte jeder begreifen, dass wir nicht noch billiger sein können. Das ist nämlich keine 1€-Fete, die wir euch da anbieten, Leute: Das ist eine Pennie-Party mit Springer!
Für ne 2 Euro-Münze kriegt ihr 4 (in Worten VIER!!!) Mischungen. :-)
Also sorry, das muss jetzt an Vorrechnerei für die Hardcore-Billigheimer reichen. Wer es jetzt immer noch nicht begriffen hat, oder wer Springer absolut nicht mag - für den haben wir ja auch noch andere SEHR attraktive Angebote im Sommer:
Am 09.06.2007 (Samstag) ist eine ganz besondere KASBA-Oldie/Ü30-Nacht angesetzt, die sich an diejenigen Musikfreaks richtet, die zwar gerne in die KASBA gehen würden, aber an normalen Freitagen zuwenig "ihrer" Leute/Altersgruppe treffen und die sich für normale Ü30-Nächte mit Schlagerlala und Neuer Deutscher Welle auch nicht so richtig begeistern können. Aufgrund vielfacher Wünsche haben wir daher jetzt eine Sonderveranstaltung für diese "gereiften" Musikfreaks angesetzt. Außerdem haben wir für die Gäste dieser Nacht noch ein 1 Euro-Angebot für Jim Beam draufgepackt - damit niemand eine Ausrede hat, wenn er/sie an so einem Kultabend nicht da ist...
Youngsters unter 24 haben an diesem Abend leider keinen Zutritt, denn wie man aus dem Wort Oldie entnehmen kann, wollen die Altmusikfreaks in dieser Nacht dann doch mal ein bisschen unter sich sein. Wir wollen diesbezüglich zwar nicht gerade strenge Ausweiskontrollen am Eintritt machen, und "gesichtsalte" ;-) 22jährige finden sich vielleicht möglicherweise doch auf der Party wieder, jedenfalls, wenn sie sich nicht durch ihr Verhalten zu kindlich geben... Aber wer noch keine 24 ist, läuft in dieser Nacht Gefahr, nicht rein zu kommen, wir bitten dafür um Verständnis, denn das haben Ü30-Nächte nun mal so an sich, dass das Alter bei sowas eine wichtige Rolle spielt.
Am 16.06.2007 (Samstag) machen wir wieder eine Reggae-Ska-Nacht. Unser DJ Hendrik hatte damit am 02. Weihnachtstag ein tolles Feedback bekommen, und Reggae passt in den Sommer saisontechnisch ja noch besser hinein, als in die Weihnachtszeit. Musikalisch erklärt es sich mit dem Titel sozusagen von selbst, es läuft in dieser Nacht Reggae, Ska und Dancehall. An diesem Abend gibt es außerdem Bacardi mit und ohne Cola für 1 Euro, damit das Karibik-Feeling komplett ist. ;-)
Am 30.06.2007 (Samstag) haben wir dann eine Überraschung für alle Freunde der einfachen Haudrauf-Mugge, denn auch das mögen viele KASBA-Musikfreaks: An diesem Samstag machen wir zum ersten Mal eine Punk-Night, mit Musik von u.a. den Ramones, White Stripes und Hives bis zu Iggy Pop. Punk oder punkige Songs (wie der von Blur) stehen im Mittelpunkt unserer Playlist - und auch an diesem Abend gibt es ein cooles Angebot: Wodkamischung für 1 Euro, dabei trotzdem nur "normale" 3 Euro Eintritt...
Wenn da keine Freude aufkommt, wissen wir es auch nicht... ;-)

Soweit stehen unsere Veranstaltungen bis Ende Juni also schon mal fest - ihr findet auf unserer WebSite weitere Hinweise zu unseren Sommerveranstaltungen - und es gibt weitere coole Angebote für euch, auch im Juli/August.

Kommentare:

Fine hat gesagt…

Hey hey,ich muss sagen,die Punk-Night hört sich ziemlich gut an!Vielleicht liest der zuständige DJ ja diesen Blog und möchte mir folgenden Musikwunsch erfüllen:Ramones-I wanna be sedated...eins meiner absoluten Lieblingslieder!
Das wird super,ich freu mich drauf!
Aber auf Reaggae freu ich mich auch,das war ja am 2.Weihnachtstag schon so super...
Gruß von der Tresenfrau

Basti hat gesagt…

The Ramones. Hört sich gut an!
:) Ma gucken. Da hat die Kasba bestimmt einiges auf Lager.
Wie wäre es zum Beispiel mit Goldfinger - Open your eyes
Millencolin - No Cigar oder Penguins and Polarbears
Donots - Today und natürlich auch irgendwas von
Good Charlotte (- Keep your hands off my girl)

Man sieht sich ;)
Basti

www.kasba-music-hall.de hat gesagt…

Cool, ihr seid die ersten Kommentatoren... ;)
Ja, die DJs lesen hier mit - das mit dem Bloggen gefällt uns eigentlich sehr gut (Dialog) und wir planen im Rahmen der Umgestaltung der KASBA-WebSite auch einen DJ-Blog. Extra für Musikdiskussionen, dann könnt ihr dort direkt posten.
Bald haben wir übrigend die neue KASBA-Site fertig (ächz), ist ein Haufen Arbeit gewesen, hoffentlich gefällt sie der geschätzten Öffentlichkeit hinterher wenigstens auch... Schaun mer mal... ;)

Greetings vom KW